23.11.2017

Betriebsbesichtigung bei der Fa. Lexhauser

Altenmarkt - Betriebsbesichtigung der Freien Wähler Altenmarkt - Rabenden, beim Maschinenbau Lexhauser in Forst

Großen Zuspruch fand die Einladung der Freien Wähler Altenmarkt - Rabenden, zur einer Firmenbesichtigung beim Maschinenbau Lexhauser in Forst. Bei einem Rundgang durch die Fertigungsstätten konnten sich die Besucher einen Überblick und Eindrücke über die Vielfältigkeit der verschiedenen Produkte und Fertigungsarten machen. Beginnend vom Zuschneiden von Stahlblechen für die verschiedensten Bau- und Schweißteile, führte der Rundgang vorbei an einem Schweißroboter der die zuvor geschnittenen Schweißteile zu einem Bauteil zusammenschweißte. In der Fertigung werden auf verschiedenen CNC Maschinen die so erzeugten Bauteile veredelt, auf Maß gebracht um später als Teil einer Maschine mit dieser zusammen zu wachsen. In der Montage wurden gerade Fahrständer für ein Hochlager eines namhaften Automobilherstellers montiert. Lexhauser produziert am Standort mit 15 Mitarbeitern im Schichtbetrieb, um auch die Kostenintensiven Maschinen möglichst auszulasten. Durch seine mittlerweile 12 jährige Erfahrung hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht, der als Zulieferer nicht mehr weg zu denken ist. Aber nicht nur als Zulieferer ist Lexhauser tätig, er konstruiert und fertigt auch eigene Produkte wie Schneeräumschilder, Greifarme für Rückewagen oder Kipperrückewagen für die Land- und Forstwirtschaft. Seit seiner Firmengründung mussten die Produktionsstätten bereits mehrmals erweitert werden, so dass man heute auf 1500 m² produziert. Im Anschluss an die sehr interessante Führung bedanke sich der Vorstand der FW Hans Stoiber mit einem Präsent. Mit einer abschließenden und anregenden Diskussion endete die Besichtigung.

Nach oben